echter-ludwig
  s

die Ferienhäuser

s

Ligurien

s

Toskana

s

Kontakt

s

Freunde

 

Ferien in der Toskana - im Land der Etrusker

Toskana, Villa



Kaum ein anderer Landstrich ist so oft beschrieben worden wie die Toskana. Und sicher nicht zu Unrecht: Zunächst die Geschichte, die Kultur, die Kunst. Lebensnah ist die Vergangenheit, selbst im Namen noch enthalten: "Toskana" leitet sich ab von "Etruschi", auch "Tuschi" genannt. Deren in die grüne Landschaft eingebettete Grabstätten faszinieren noch immer. Die römischen Straßen, die mittelalterlichen Dörfer, die kleinen romanischen Kirchen, die weltberühmten Renaissance-Bauten, sprudelnde Städte wie Florenz, Siena, Lucca, Pisa - hier überall begann, was die europäische Neuzeit bis heute bestimmt.

Dann: die sanfte Landschaft, das einzigartige Licht. Strahlend blauer Himmel, freundliche, liebliche Hügel, zwischen Oliven, Weinbergen und Zypressen verstreute Villen und Gehöfte. Warme, kräftige Farbtöne, das weite Blau des Meeres.

Und schließlich: trotz moderner Industrie, trotz ihrer führenden Position in Mode, Design und Tourismus ist die Toskana ein natürliches, gastfreundliches Land geblieben, in dem man sich wohlfühlt, weil Körper, Geist und Gaumen auf ihre Kosten kommen.

Von den schützenden Bergrücken des Apennins reicht die Toskana über die sanften Hügel des Chianti, die herbere und unbekanntere Gegend um den Monte Amiata bis zur malerischen Maremma. In deren Nordteil, nahe der thyrrenischen Küste, liegen Castagneto Carducci und Monteverdi, die Dörfer, die Sie erwarten.



zurück zu:
Ligurien und Toskana - Ferienwohnungen privater Vermieter